Zeitung in der Schule-Projekte mit dem Schwarzwälder Boten erfolgreich abgeschlossen

Vier Wochen intensive Arbeit mit der Zeitung im Unterricht – knapp 1.500 Schülerinnen und Schüler aus drei Landkreisen nahmen im Frühjahr an ZiSch, der Bildungsinitiative des Schwarzwälder Boten teil.

Zahlreiche Lehrer aus den insgesamt 62 teilnehmenden Klassen der Jahrgangsstufen 8 bis 10 folgten der Einladung vom Schwarzwälder Boten und PROMEDIA Wolff, den nun abgeschlossenen Projektdurchlauf von Zeitung in der Schule in gemeinsamen Gesprächsrunden mit dem Verlag und den Bildungspartnern vor Ort zu evaluieren.

Vom 18. Februar bis zum 15. März integrierten die Lehrer mit Hilfe des didaktischen Materials von PROMEDIA Wolff die regionale Tageszeitung in ihren Unterricht. Mit den zusätzlichen Angeboten des Verlags, der Lokalredaktionen und der Projektpartner von Zeitung in der Schule aus den Kreisen Rottweil, Freudenstadt und Zollernalb konnten die Schüler sogar selbst zu Reportern werden und eigene Artikel veröffentlichen. Die Resonanz darauf war überwältigend und immer noch werden Sonderseiten mit Schülerartikeln veröffentlicht.

Noch vor den Sommerferien werden die ZiSch Projektdurchläufe für den Herbst in Calw und dem Schwarzwald-Baar Kreis ausgeschrieben.

 
 

abgelegt unter: