Preisverleihung beim Kreativwettbewerb "Clean ist cool"

Mit einer großen Preisverleihung in den Räumen der Stadtsparkasse Mönchengladbach endete am 1. Juli der Kreativwettbewerb im Rahmen des Schülerprojekts "Clean ist cool".

Das von der Inititaive "Clean up MG" veranstaltete Projekt hatte auch in diesem Frühjahr wieder mehr als 400 Schülerinnen und Schüler aus Mönchengladbach animiert, sich für eine saubere Stadt einzusetzen. Ganz cool hatten die Kinder und Jugendlichen bei der Umweltolympiade, einer Internetrallye zu Umweltthemen, kniffelige Fragen beantwortet.


Beim diesjährigen Kreativwettbewerb konnten sie zudem in den Kategorien Comic, Slogan und Website ihren Ideenreichtum unter Beweis stellen. Mit Hilfe der Unterrichtsmaterialien von PROMEDIA Wolff wurden die Schüler in den vier Projektwochen nicht nur zu Experten in Sachen "Müll". Sie lernten auch ihre kreativen Ideen für ein sauberes Mönchengladbach in packende Bildgeschichten, einprägsame Slogans und informative Internetseiten einer breiten Öffentlichkeit nahezubringen.


Für ihre wochenlange Arbeit an den Wettbewerbsbeiträgen wurden die Siegerteams nun mit Geldpreisen für die Klassenkasse und mit Sachpreisen belohnt. Für das eine oder andere Team wird die Teilnahme beim Kreativwettbewerb positive Folgen haben. Ihre Ideen werden vom Verein "Clean up MG" umgesetzt, um für ein sauberes Mönchenglachbach zu werben.

 

abgelegt unter: